Karl Heinrich Waggerl

 

Karl Heinrich Waggerl ist Legende. Der Klang seiner Prosa blieb unerreicht. Seine unverwechselbare Stimme wird niemand vergessen, der sie je gehört hat.

 

Zu seinen Lebzeiten verkauften sich seine Bücher über sechs Millionen Mal.

 

 

Seine Lesungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz waren Kult. Zehntausende kamen jedes Jahr im Advent ins Salzburger Festspielhaus um ihn zu hören.

 

 

 

Sein Werk ist heute aktueller den je.

 

In einer Zeit, in der Äußerlichkeiten uns lebendig zu begraben drohen, in der die Seele verarmt und nach Wärme hungert, in der Hektik und Überfluß das Leben vergiften, in der wir nichts erreichen, weil alles machbar ist - in dieser Zeit gilt mehr denn je, daß es "Allein die Kräfte des Herzens sind, die uns vielleicht noch einmal werden retten können".



Homepage Waggerladvent

 

 

Buchangebot Karl Heinrich Waggerl

Aphorismen - ISBN 978-3-7013-1075-3

Geliebtes Land - ISBN 978-3-7013-1097-5

Sämtliche Weihnachtserzählungen - ISBN 978-3-7013-0959-7

Und er sah das Grün der Erde - ISBN 978-3-7013-0994-8

 

waggerl_buecher.jpg

waggerl_buecher.jpg